Temperaturprobleme

  • Hallo

    Wenn er im Stand läuft bzw Stadtverkehr geht die Temperatur auf 105 Grad hoch, da habe ich dann die Heizung mal voll aufgedreht.

    Auf der Bahn mit Klima pendelt er sich bei ca 95-98 Grad ein. Berg hoch mit schwerem Hänger geht er dann auch wieder Richtung 105.

    Bei jetzt ca 40 Grad Aussentemp auf der Bahn liegt er so bei 100 Grad.

    Der Visoklüfter ist neu, steht sofort wenn man den Motor aus macht und hat auch wenn per Hand gedreht fühlbaren Widerstand. Hören tu ich den aber nicht. Nur wenn ich morgens losfahre höre ich den kurz mitlaufen.

    Bis jetzt hat er noch nichts rausgedrückt und ich habe ich auch noch nicht in den roten Bereich gebracht.

    Noch ne Frage. Kann das sein, das der 2004er nur noch einen Sensor hat??

    Wenn doch zwei, welchen Wert gibt der OBD Scanner an? Anzeige und OBD sind in etwa gleich hoch.

    Das alles natürlich mal wieder auf dem Weg nach Italien:facepalm:

    Kommt schon Kritik von rechts:unsure:

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Thermostat defekt? Ist bei mir anscheinend das Problem.

    1997 GMC Safari Gulf Stream; RWD, High Top, VIN 1GDDM19W6VB504482.
    2003 Ford Crown Victoria P-71 Police Interceptor; RWD, 320 hp 4.6 V8, unmarked, ex California Highway Patrol (ID-1157).

    1979 GMC Revcon Slant Nose Class A Motorhome; FWD (!), 6.6 V8 L80 Oldsmobile Toronado engine, 6.8 tons gross weight.

  • Könnte auch sein das der nicht richtig öffnet.

    Habe noch festgestellt bei der weiterfahrt, das der Lüfter manchmal anläuft, dann wirds auch richtig laut, aber er dann wieder leise wird( vermutlich aufhört mitzulaufen) obwohl die Temperatur noch oben ist.

    Könnte die Wapu auch ein Kandidat sein? Undicht ist die nicht, und die Heizung funzt heftig. Eigentlich würde ich die persönlich ausschließen

    Werde mir wohl für die Rückfahrt noch einen E Lüfter reinbasteln wenn ich hier einen auftreiben kann

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Keine Ahnung. Ich habe sie noch nicht gewechselt.

    Aber rein vom Verständniss dreht das Äussere das Innere. Oder kann da Verschleiß bei der Fördermenge sein

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Ich persönlich habe schon Wasserpumpen gesehen die sich aufgelöst hatten. Ich würde aber trotzdem erstmal ein neues Thermostat einbauen. Geht schneller und ist sicherlich einfacher. Und schaden kann es nicht. Vllt fällt dir da ja schon irgendwas auf, was so nicht sein sollte. Und jenachdem wo du bestellst kannst du ja gleich eine Wapu mit bestellen, für den Fall..

    97er Astro mit W-Motor und ausser ein paar breiterer Reifen alles Orgi ;)

  • Klar,ist auch nur ne Umwälzpumpe, und die nuddeln auch ab!Wenn die die Fördermenge nicht schafft ,wird der Motor heiß,und der Viskoselüfter reagiert nur auf die Hitze der Förderpumpe,ist ja nur verbunden mit der rein mechanisch, worüber die Wärmeübertragung stattfindet.

    Astro van Bj 89 shorty, Astro van Bj 95,Astro Van BJ 2001

  • Mit der Auflösung ist das glaube ich so das im Wasser an den Schaufeln kleine Explosionen stattfinden die dann die Schaufeln auflösen,ist auch bei Schiffen so,habe den exakten Begriff nicht Kopf gerade.

    Astro van Bj 89 shorty, Astro van Bj 95,Astro Van BJ 2001

  • Aber würde dann nicht auch die Heizung an Wirkung verlieren??

    Die bullert heftigst. Als ich eben den letzten hochen Berg mit dem schweren Hänger hoch bin war da Sauna im Astro. Da war eas aussteigen in 30 Grad warme Nachtluft ne angenehme Abkühlung:facepalm:

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Genau der Punkt wegen der Heizung hätte mich jetzt auch dazu bewegt, als erstes das Thermostat zu wechseln. Die Heizung hängt ja nur am kleinen Kreislauf und läuft auch bei defektem Thermostat (solange dieses nicht gerade im offenen Zustand hängen geblieben ist, dann hättest du aber auch keine Probleme mit Überhitzung sondern eher mit Unterkühlung :D).


    Hast du schon mal die Schläuche angefasst, ob diese zum Kühler heiss sind oder nur lauwarm? Wenn das Thermostat (wenn überhaupt) nur noch ganz wenig öffnet, fühlst du da evtl. einen Unterschied. Ist aber sehr ungenau :facepalm: .

    :astro: '96 GMC Safari 4x4 Conversion - 1GDEL19W3TB504928 :astro:

  • Sind soweit heiss


    ich hatte vor Abfahrt bei MF noch 4 Optionen von denen ich drei mitgenommen habe. Nur den E Lüfter für über 200 Euro habe ich da gelassen.

    Werde jetzt einfach mal Thermostat Wasserpumpe und Fühler tauschen. Wenn ich noch irgendwo vom Schrott einen billigen E Lüfter bekomme, werde ich den auch noch irgendwie da reinbauen, auch wenn er nur provisorisch ist:)

    Eigentlich wollte ich ja auch einen 3Reiher reinbauen, aber da bin ich leider Internetbetrug reingefallen. Jetzt warte ich erstmal auf Paypal.


    kann mir jemand aus dem Stehgreif sagen, ob da ein großer Knarrenkastwn zum Wapu Tausch reicht, oder werden noch Maulschlüssel oä benötigt? Habe keine Vollausstattung mit:)

    Gruss

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Ich denke mal einen 13er Ringschlüssel für Lüfter abschrauben,sonst solltest du mit der Ratsche überall rankommen.

    Astro van Bj 89 shorty, Astro van Bj 95,Astro Van BJ 2001

  • Bei dem Baujahr den Christian hat braucht's glaube ich keinen 13 ner Ringschlüssel. Hat ne Zentralmutter meine ich.

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Hallo

    Nochmal ne Rückmeldung

    Habe die Wapu, Thermostat und den Riementrieb neu gemacht. Das hat geholfen, wobei ich fast vermute, das es am Riemen lag. Der neue inc. Spanner hat deutlich mehr Spannung. Vermutlich hat der Riemen die Drehzahl garnicht mehr richtig übertragen. Mache aber die alte Pumpe am Sonntag mal auf und gucke nach.

    Jetzt können endlich bald die Buchsen der Lenker gemacht werden

    Gruss

    Christian

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Das mit der Spannung vom Riemen kenne ich zu genüge,trotz neuen Spanner und Riemen war der Spanner fast am Anschlag,da hab ich einen mit 1 cm kürzeren Baulänge genommen.Aber ich denke mal das das bei dir nicht die Ursache war,da hast du zuerst Probleme mit der Servo und eventuell Klima,die reagieren da empfindlicher.

    Astro van Bj 89 shorty, Astro van Bj 95,Astro Van BJ 2001

  • Habe mich da wohl zu früh gefreut, heute im Stau ging die Temp wieder richtig hoch ca 110 Grad.

    Wurde dann schön muckelig mit voller Kraft Heizung:(

    Der Viscolüfter kam nicht obwohl neu.

    Sobald ich fahre gibt es kein Problem mehr

    Mal schauen was Rock dazu sagt.

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo