Blattfedern wechseln

  • Die Klemme bei mir ist mit nem Kunststoff zapfen durch die Feder fixiert. Wenn die helper spring von oben kommt stört diese aber nicht.

    Jetzt weiß ich auch nicht weiter....was denn nun? Laut meiner Anleitung von unten wie ihr seht.

    Verwirrt 😕

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Ich habe ja nicht diese,sondern die welche ich gepostet habe. Diese gehören eben unter.

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Das er das im Video sagt ist lustig,das es auch so ist,is nicht so lustig.

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Das sowas nix für lange ist ist aber schon klar oder. Da bimmt ja das zusätzliche Blatt fast die ganze Kraft auf. Ich habe an meine Patrol damals ein Add a leaf eingebaut. Nach 1 1/2 Jahren war das gebrochen. Es geht nix über vernünftige Federn. Im Zweifelsfall welche anfertigen lassen bzw deine alten zb aufsprngen und mit zusätzlichem Blatt versehen lassen. Habe vor einem Jahr ein Angebot von ca 300 netto fürs Pärchen bekommen von einer Federschmiede in Dortmund. Der macht die Fesern nach Wunsch.

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Die obere hätte den Vorteil, dass man Vorspannt die untere ist ein halbes Blatt zusätzlich und hilft vielleicht bei etwas mehr Zuladung.

    Die beste Variante sind die alten Blattfedern aufbereiten und evt. Zusätzliche Blätter dazupacken.

    es gibt noch den Air Lift Kit der Funktioniert besser als die Aufblasbaren Stossdämpfer ist aber um einiges teurer.

  • Grundsätzlich will ich meine Highjacker ja eigentlich nur zur Unterstützung wenn mal etwas schwerere Last oder Anhänger.

    Ich möchte halt die Höhe die er jetzt hat OHNE daß ich die Highjacker aufpumpe.

    Im Moment ist jetzt eh erstmal Pause..... Geld ist alle

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Ok,nach ein wenig googlen habe ich die Ironman load Plus für 67 Euro incl. Versand entdeckt. Habe die jetzt geordert.....die werde ich dann hinten/unten zusätzlich montieren. Ich berichte weiter.

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Das Packerl mit den Zusatz Blattfedern von fortec war heute da.

    Natürlich bin ich gleich auf die Auffahrt.

    Ich muss sagen.....schon besser. Sind jetzt insgesamt 5cm mehr,und in den Highjackern sind nur noch 5 Bar. Habe sogar vorne auch die Drehstäbe wieder etwas höher drehen können ( die Stellschrauben sind jetzt ca. mittig ).

    Bin optisch mit dem Ergebnis zufrieden,der Astro ist jetzt ca. 4- 4 1/2 Zoll höher als Orginal

    IMG_20210421_184312_6.jpg


    Also wenn ich mir das Foto so anschaue könnte er vorne noch ein wenig höher oder?

    Nun ja,ich fahre erstmal ein paar Kilometer das sich alles richtig setzten kann...dann kontrolliere ich nochmal rundum die Maße und justieren nach

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Jep vorne fehlt noch ein bischen:)

    Jetzt müssten schon fast größere Reifen drauf;)

    Sieht das auf dem Bild nur so aus, scheint mir das die Achse weiter vorne ist ein wenig???

    Ist ja bei der Montage etwas Spiel drin

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Sieht das auf dem Bild nur so aus, scheint mir das die Achse weiter vorne ist ein wenig???

    Nein, das kommt von hinten, da die Lasche jetzt eher nach vorne schaut wird die Blattfeder hinten "länger" als vorne. Drehpunkt ist ja vorne (das Schiebestück in der Kardanwelle ist ja nicht umsonst).

  • Das ist soweit klar, ich hatte nur diesen Fall beim wechsel meiner Federn das die Achse auf einer Seite weiter vorne hatte. Habe dann gelöst und neu justiert.

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Kurzer Einwurf.

    Als ich meine Federn gewechselt habe, wollte ich wegen der Optik, die Federn auf der zweiten Seite genau so einbauen wie auf der ersten Seite. Das heißt, daß man von den Bügelverschraubungen die direkt auf den Federn sitzen zum Beispiel nur die Schraubenköpfe sieht.

    Pustekuchen, wir mußten die Federn um 180° drehen, weil es sonst nicht gepaßt hätte, oder die Achse wäre schief gewesen.

    Der Aufnahemepunkt der Federn, wo sie dann auf der Achse befestigt werden, liegt nicht in der Mitte der beiden anderen Befestigungspunkten.

    Wir hatten Glück, daß wir die erste gleich richtig rum eingebaut haben.

    Starcraft Astro Van 4WD, Baujahr 2004, 1GBEL19X4B..., Hochdach, Prins- Gasanlage, Standheizung, Alles zusammen :love:

  • Verstehe ich nicht wirklich, die Federn werden beide gleich eingebaut, nur das die vorne und hinten unterschiedlich lang sind 26 u 28.

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Ich kenne es auch nicht anders.....natürlich muss man acht geben das man sie richtig herum einbaut.

    Kleiner Nachtrag....@Christian,wie hast du nachjustiert? Das ist doch alles zentriert durch die Schraubenköpfe/Muttern die in die Mulden von Achse und Halter greifen.

    Also ich kann da nichts justieren!

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

    Einmal editiert, zuletzt von chevyman ()

  • Ich nenne es mal einen Tick von mir.

    Wenn du in den Radkasten schaust, siehst du ja deine Blattfedern. Um die Federn sind ja Bügel, die die Federn richtig übereinander halten. Diese Bügel sind ja ähnlich wie ein Spange zusammen geschraubt. Also sieht man entweder den Schraubenkopf oder die Mutter. Je nach dem wie die Feder unten eingebaut ist. ich wollte halt, daß man immer das gleiche sieht, wenn man dann da hin schaut. Das geht aber nicht. Jetzt sieht man auf der einen Seite die Schraubenköpfe und auf der anderen Seite die Muttern. Und nur deswegen haben wir gemerkt, daß es nicht egal ist, wie du die Federn unten einbaust.

    Keine Ahnung ob es jetzt für jemanden anderen, außer für mich, nach vollzieh bar ist.:dont-know:

    Starcraft Astro Van 4WD, Baujahr 2004, 1GBEL19X4B..., Hochdach, Prins- Gasanlage, Standheizung, Alles zusammen :love:

  • Ich kann das zwar nachvollziehen....hat ja jeder seinen "Tick",aber das heißt du hast vorne wie Hinten die Klammern..dann weiß ich was du meinst.

    Ich habe die Klammern z.B nur Hinten,vorne ist es durch irgendeinen Bolzen durch die Federn gehalten.


    Bei der Gelegenheit wollte ich noch über den Einbau der Load Plus zusatzfedern was schreiben.

    Und zwar kann man die hinteren Bügel mit denen gespannt wird von unten über die Blattfeder schieben und durch den Halter an der Zusatzfeder stecken. Dann schauen die Gewinde der Bügel nach oben...wenn das auch mal jemand macht ACHTUNG! das haut nicht hin da die Gewinde an der Fahrerseite an die Klimaleitung kommt (Bei mir zusätzlich an die Gasleitung).

    Bei dem Set sind noch zwei zusatzplatten dabei...Bügel von oben,und dann mit den Platten unter der Blattfeder befestigen. So sind die Gewinde dann nach Unten und stören nicht!

    Ist zwar beides in der Anleitung beschrieben...ich habe aber promt die Falsche gewählt:facepalm:

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco