Beiträge von Murdock

    Nö muss nicht. ich hatte einen ähnlichen Defekt mit der dritten Bremsleuchte, die deswegen nicht mehr ging, also genau umgekehrt wie bei Dir. Aber die Einbauer sind ja kreativ in der Verkabelung und haben evtl. bei Dir woanders abgezwackt.

    An und sofort wieder aus klingt für mich nach der Wegfahrsperre, hattest Du nicht auch die Security Leuchte an? Der 2000er, den ich fertig gemacht hatte, hatte das auch gemacht: Der hatte sich nicht mit meinen OBD2 Scanner vertragen. Sobald das Ding aktiv war, aktivierte sich die Wegfahrsperre.

    Christian, Zündspule? Vielleicht beim wechseln der Kabel beschädigt. Ich hatte mal ähnliches und da war ein Riss in der Isolierung der Zündspule. Die hat dann überall hin gefunkt, nur nicht mehr ins Kabel.


    Wäre aber gut wenn Du das in einem separaten Thread behandelst. Meine Zündung scheint okay zu sein.


    Ich bin über das lange WE erst mal mit dem Moped unterwegs und mache dann nächste Woche mal weiter.


    @Vitali: Du hattest was zum Kompression messen oder? Dürfte ich mir das mal borgen? Dann könnten wir auch gleich mal ein paar Sachen zurück tauschen :-).

    Wie fett oder nicht ist egal, bis dahin lief er ja einwandfrei. Und die Zündung scheint auch okay zu sein.


    Im Auspuff steht Wasser, meiner Meinung nach zuviel für Kondenswasser :pinch:. Mir schwant übles.

    Guten Morgen,


    vorgestern hat mein Safari sich mal mit einer blinkenden SES Leuchte meiner Aufmerksamkeit versichert:

    P0300 (Random Misfire)

    P0306 (Missfire Cyl. 6)

    P1381 (Misfire detected - No Communication with Brake Control Module)

    Ausschlaggebend ist der P0306, der Rest sind Begleiterscheinungen. Ich habe die Zündkerze herausgeschraubt und die war beschädigt.

    IMG_3878.JPG

    Mit einem Schlauch habe ich versucht eventuelle Reste aus dem Zylinder zu saugen, schien aber nichts mehr drin zu sein.


    Das doofe:

    • Auch mit neuer Zündkerze (zwei verschiedene neue ausprobiert), bleibt Zylinder 6 tot.
    • Der Zündfunke ist da und sah auch wirklich ordentlich aus.
    • Sowohl auf Benzin als auch auf Gas passiert nix. Es riecht allerdings auch nicht nach unverbranntem Benzin


    Zylinder 6 (unten rechts) ist mehr oder weniger ganz tot. Jede "Treppenstufe" ist ein Misfire. Ab und zu scheint er aber doch mal kurz zu zünden.

    Zylinderanordnung:

    1 - 2

    3 - 4

    5 - 6

    IMG_3880 Kopie.PNG



    Ich weiss gerade nicht so recht wo ich am besten anfangen soll. Ist das ICM auch mit für den Einspritzzeitpunkt verantwortlich? Die Icom Gasanlagen haben nur eine sogenannte Umschaltbox und nutzen ansonsten die Informationen aus dem Motorsteuergerät (keine Ahnung wie weit das zutrifft oder nur Marketing ist). Oder hat es mir tatsächlich die Ventile zerlegt? ;(:dont-know: Ich muss auch noch mal testen ob die defekte Zündkerze noch funktioniert und überhaupt mit der aktuellen Situation zu tun hat. Dem Aussehen nach könnte der Schaden an der Kerze auch schon etwas älter sein.


    Gruß

    Olli

    Es kommt immer auf den Prüfer an. Sofern Traglasten in der Felge eingestanzt sind ist das immer hilfreich, sollte man dann vorher einmal dem Tüver zeigen und abklären was geht. 255er sind beim Astro durchaus machbar und die Einpresstiefe (ET -19) dürfte glaube ich passen. Du kannst hier aber mal selber schauen und am Fahrzeug nachmessen: http://www.rimsntires.com/specspro.jsp

    Fahren darfst Du, was in Deinen Papieren eingetragen ist. ;-)


    Die Tabelle besagt eher, welche Reifengröße man auf die 6.5er Felge aufziehen kann. Aber 235er oder gar 245er Reifen auf einer 6.5er Felge ..... ?:dont-know: Nix gut, denke ich.


    Deine abgebildeten Felgen sind aber 8x15, also deutlich breiter und dort passen 255er Reifen noch drauf. Wichtig ist dann hier aber die Freigängigkeit beim Einlenken an der Vorderachse und hinten beim Öffnen der Schiebetür.