Hinterachse knallt!

  • Hallo,


    mein Astro hat ein großes Problem. Wenn ich auf "D" gehe und den Wagen rollen lasse, knallt es bei jeder Umdrehung so dermaßen an der Hinterachse, dass die Vibriation den ganzen Wagen volle Kanne schütteln (vorne und hinten). Das Knallen wird auch schneller, wenn der Wagen schneller rollt. Gas geben ist derzeit also mit eingelegten Gang unmöglich! Ich hatte den Wagen vorhin auf Böcken stehen. Wenn ich beide Räder der Hinterachse gleichzeitig in Fahrtrichtung drehe, knallt es auch, ab einer gewissen und undefinierbaren Drehzahl (.. weil Handbetrieb). Es hört sich dabei, wenn ich dann direkt unterm Heck am Diff liege, auch so an, dass es das Diff ist!


    Das Knallen ist metallisch, laut und unerwünscht! Also bitte ich euch um Hilfe. :(

  • ...wenn es sich so anhört als wäre es das Differenzial, dann wird es das wohl auch sein... :whistling: :whistling: :whistling: ...
    Deckelchen abschrauben wäre aohl die erstbeste Lösung für weitere Hilfen....

  • Und Schüsselchen unterstellen!! Für das Öl und die Teilchen.


    Viele Grüße, Rémy :whistling:

    Chevrolet Astro Van, Bj. 2005, 142 KW, AHK, 225/70R16 Alu 6Lochfelge, VIN 1GNDM19X65B11

  • jou, mir graul's schon davor, den Deckel abzunehmen. :/
    Der ganze Spass wird garantiert nicht billig.

  • Hol dir ne gebrauchte Hinterachse.... so teuer wird das schon nicht. (vorausgesetzt du traust dir den Umbau zu)

    90, Z, short            
    Merken
    [font=Helvetica Neue,Helvetica,sans-serif]Merken[/font]

  • jau,


    habe ja schon hier im Forum mal ein wenig nach Hinterachsen gefragt. Der Umbau selbst sollte nicht so das Problem sein. Muss nur erstmal schauen, welche Hinterachse ich bekomme und geeignet ist für meine Süße. =)


    Vielleicht könnte man ja auch gleich eine Achse nehmen, die vielleicht vom Differenzial her ein wenig mehr Ruck bringt für die Strasse?! :P

  • Was für ne Übersetzung is denn im Augenblick drin?


    Hier ist eine Liste der verschiedenen Übersetzungen, der 10Bolt Achse.


    41 : 15 = 2.73 (RPO GU2)
    41 : 14 = 2.93 (RPO GU3)
    40 : 13 = 3.08 (RPO GU4)
    42 : 13 = 3.23 (RPO GU5)
    41 : 12 = 3.42 (RPO GU6)
    41 : 11 = 3.73 (RPO GT4)
    Limited Slip (RPO G80)


    Am meisten verbreitet (in den Astro/Safari) ist die GU6 Achse......... wenn du also etwas mehr "Punch" willst, dann wäre ne GT4 Achse gut. Geht auch noch mehr.....4.11 z.Bsp. , aber dann hast wirklich eine Drehorgel.....

    90, Z, short            
    Merken
    [font=Helvetica Neue,Helvetica,sans-serif]Merken[/font]

  • Jau, habt Ihr glaub' ich schon geklärt, was? Es ist auch wirklich ein 2WD und kein AWD?

    Irgendwas ist immer :wacko:
    1993 AWD, VIN 1GBEL19WXPB, 147KW ( 200PS) V6-262 L35 FI     :crying: