Blattfedern wechseln

  • Mahlzeit.

    Wie die Überschrift schon sagt, möchte bzw. müßte ich die Blattfedern bei meinem Astro wechseln. Neue Stoßdämpfer bekommt er auch gleich noch komplett. Die Federn und die Bügel habe ich bei Rock schon gefunden. Das was ich noch nicht gefunden habe, sind die Schrauben, die durch die Buchsen der Federn gehen. Die will ich sicherheitshalber gleich mit bestellen. Sollten die mir da sonst beim Wechseln weg reißen, wäre das schlecht. Hat jemand da ein Nummer oder eine Quelle, wo ich die her bekommen könnte. Ich habe die Bestellung bei Rock noch nicht abgeschickt, im Fall daß es die doch dort irgendwo geben sollte.

    Starcraft Astro Van 4WD, Baujahr 2004, 1GBEL19X4B..., Hochdach, Prins- Gasanlage, Standheizung, Alles zusammen :love:

  • Vielen Dank für die schnelle Hilfe.;)

    Unter dem 2. Link hätte es auch das Komplettpaket für mich gegeben. Leider versenden die nur innerhalb der Staaten.:wütend:

    Habe mir die Schrauben bei dem ersten Link bestellt und die Bestellung bei Rock ist auch raus.

    Würde mich wieder melden, wenn es erledigt ist.

    Und nochmal Danke für die Links.:thumbsup:

    Starcraft Astro Van 4WD, Baujahr 2004, 1GBEL19X4B..., Hochdach, Prins- Gasanlage, Standheizung, Alles zusammen :love:

  • Nur mal kurze Info.

    Ich habe schon eine ganze Weile alle Teile da.

    Der eigentliche Termin war der letzte Samstag. Mußte ich wegen dem Wetter leider absagen. Der Astro war durch das tägliche Benutzen bei dem tollen Winterwetter unten rum total vereist.

    Der nächste ist erst am 13.3. Dann sollte es auch mit dem Wetter und den Temperaturen passen.

    Melde mich wieder.

    Starcraft Astro Van 4WD, Baujahr 2004, 1GBEL19X4B..., Hochdach, Prins- Gasanlage, Standheizung, Alles zusammen :love:

  • Mahlzeit!

    Gestern war es dann endlich soweit.

    Leider nicht ohne Probleme. Wir haben mit der rechten Seite angefangen. Lösen ließen sich alle Schrauben sehr gut. Das Ausheben des Fahrzeuges klappte auch recht gut. Aber leider haben wir nach dem einlegen der neuen Feder gemerkt, daß das Teil mit der Nummer 16, auf dem oben geposteten Bild, nicht mehr paßte. Da die neuen Federn ein kleinere Lage mehr hatten, konnte man das Teil nicht mehr soweit nach unten verschrauben ohne da eine Lücke zu haben.

    Original waren zwischen der unteren Seite der Blattfedern, dort wo sie auf der Achse aufliegt, und der oberen Seite, unter dem oben genannten Teil 16, noch jeweils eine dicke Gummimatte untergelegt. Diese sind auch auf der Zeichnung zu sehen, aber ohne Nummer. Wir haben uns dann dazu entschieden, diese wegzulassen. Durch diese Einsparung konnte Nummer 16 dann auch wieder ohne Lücken verschraubt werden. Des weiteren hatten wir das obere Führungsloch an der Nummer 16 noch etwas modifiziert, da es durch das fehlen des Gummis, etwas zu groß für den Bolzen an der Oberseite der Blattfedern geworden ist.

    Dann noch neue Stoßdämpfer überall und alles war schön.

    Jetzt schauckelt er nicht mehr so derb und ist hinten gleich 2 cm höher gekommen.

    Starcraft Astro Van 4WD, Baujahr 2004, 1GBEL19X4B..., Hochdach, Prins- Gasanlage, Standheizung, Alles zusammen :love:

  • Ich würde die Gummilagen dazwischen lassen und dementsprechend da Distanzhülsen/Scheiben dazwischen machen.!

    Ich habe ja Drei Zoll mehr und den Abstand dementsprechend mit ca. 75 mm Hülsen und längeren Schrauben ausgeglichen.

    Das weglassen des Gummis sehe ich kritischer

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Das weglassen des Gummis sehe ich kritischer

    Das ist nicht kritisch, ist eigentlich eine Schnittstelle die zu einer unstabilen Verbindung führen. Ein Überbleibsel der Compsite Federn. Da war ein Schutz nötig um die Oberfläche nicht zu zerstören.

  • Hab es natürlich nicht aus dem Bauch heraus entschieden mit dem Gummis. Der Werkstattchef (mein Schwager) fährt inzwischen auch ein US Car. Er kennt es eigentlich auch nur Metall auf Metall.

    Aber wie immer vielen Dank für die Meinungen.:thumbsup:

    Wobei die von SCOUTII mich dann doch schon sehr beruhigt.;)

    Starcraft Astro Van 4WD, Baujahr 2004, 1GBEL19X4B..., Hochdach, Prins- Gasanlage, Standheizung, Alles zusammen :love:

  • Ich dachte da an quietscht Geräusche oder ähnliches. Ich habe inzwischen Blattfedern vom S10 AWD liegen die ich verbauen will.

    Damit habe ich dann meinen 3" Lift ohne die Distanz Blöcke. Mehr gebogen und eine Lage mehr. Ihr meint also ich sollte das Gummi auch besser weg lassen?

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Das Gequietsche kommt nicht von der Befestigung, sondern von den einzelnen Blättern. Darum gibt es Kunststoffseparatoren zwischen den einzelnen Blättern, wenn die nicht da sind, dann quietscht es, frühere hat man die Blattfedern auch geschmiert, aber wer macht das heute noch?

  • Nun ja,ich habe da erstmal Caramba zwischen die Lagen gesprüht. Aber noch habe ich diese nicht verbaut....dauert noch.

    Erst andere Baustelle

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Na da bin ich ja dann mal auf deine Berichterstattung gespannt, wenn es soweit ist.8)

    Starcraft Astro Van 4WD, Baujahr 2004, 1GBEL19X4B..., Hochdach, Prins- Gasanlage, Standheizung, Alles zusammen :love:

  • Mir ist eine Achsmanschette (Rechts Innen) und eine Radnabe dazwischen gekommen.:facepalm:

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • st vollbracht,habe nun meine Orginal Federn mit den Alu Liftblöcken gegen die Blattfedern vom Chevy S10 AWD (1Gen) ausgetauscht. Genauso hoch und das ohne die Blöcke. :thumbsup:

    PS. Wir haben übrigens auch die Gummilagen weggelassen weil es sonst mit der Lage mehr nicht passte.....

    An dieser Stelle an Tosch meinen danke für die Hilfe 8)

    IMG_20210328_152306_5.jpg

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Ja war mal wieder witzig die Aktion.

    Bilder hätte ich da auch noch :D

    97 AWD 3" Lift 8)

    1GBEL19W8VB177969
    Dodge RAM 5.7 Hemi
    Dodge B350 BJ 81 6.2l Detroit Diesel Motorhome

  • Bilder

    Dateien

    • 1.jpg

      (2,84 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (3,22 MB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (784,56 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (1,56 MB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    97 AWD 3" Lift 8)

    1GBEL19W8VB177969
    Dodge RAM 5.7 Hemi
    Dodge B350 BJ 81 6.2l Detroit Diesel Motorhome