Masseprobleme Beifahrertür?

  • Hey an alle Elektrik-Spezies.

    Ich habe seit einiger Zeit das Problem,das die Zentralverriegelung auf der Beifahrerseite nicht mehr funktioniert.

    Der Schalter Lock/Unlock schon....aber der Stellmotor halt nicht. Nun habe ich heute per Zufall bemerkt,das die Innenbeleuchtung auch nicht angeht wenn ich die Beifahrertür öffne( bei allen anderen schon). Kann das mit der dazugehörigen masse zu tun haben? Wenn ja ist es welches Kabel?

    Danke

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Nun habe ich heute per Zufall bemerkt,das die Innenbeleuchtung auch nicht angeht wenn ich die Beifahrertür öffne( bei allen anderen schon).

    Tuerschalter_innenbeleuchtung_001.jpgDas sitzt aber in der Karosserie und nicht in der Türe


    .aber der Stellmotor halt nicht.

    Zentralverriegelung_001.jpg Könnte aber auch das Gestänge herausgerutscht sein (Klammer Nr. 5) sind zum Teil aus Kunststoff


    oder der Motor ist defekt, Halterung nicht mehr Fest, Kabel defekt.

  • Ja,der sitzt in der A Säule,das weiß ich. Dachte nur das es evtl. zusammenhängt,

    da der Schalter ja Massegesteuert ist.

    Der Stellmotor funktioniert,da kommt bei Betätigung kein Saft an.

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Ok,danke. Das mit der Beleuchtung war sooooo eindeutig:facepalm:.

    Da hätte ich mir die Frage Sparen können....Kabelbruch am Schalter:sleeping:

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco