Kühlerschlauch Wechsel

  • Hi fellas,


    ist das schlimm wenn ein Teil Stück von der Kühlung der Schlauch eventuell im Durchmesser etwas schmaler wird ??

    Hab leider die falsche Größe erwischt :/

  • Definier Durchmesser etwas schmaler.

    Bedenke bei kleinerem Durchmesser wird die Strömungsgeschindigkeit grösser > folglich wird die Kühlwirkung reduziert. Ist im Sommer eher schlecht neben ein paar andern effekten durch die erhöhte Durchflussgeschwinigkeit.

  • Ok das reicht mir schon

    ich bestell einfach größer

    Weil da wo der Schlauch dran sitzt am Motor , also die Öffnung wo es rein geht ist ja auch kleiner als der Schlauch vom Durchmesser her 💁
    und kleiner.. lass es 2-3mm sein

  • So bin paar Tage mit neuem Schlauch gefahren entlüftet musste immer mal wieder etwas nach kippen aber bisher hält er jetzt Sein Level..


    Ich beobachte nur das er schwankt von der Nadel her mal so mal so nicht viel aber Is das normal ?

  • Ich beobachte nur das er schwankt von der Nadel her mal so mal so nicht viel aber Is das normal ?

    Was heisst schwankt, Nadelbreite oder mehr.

    Es kann sein, wenn der Thermostat öffnet sinkt die Kühlmitteltemperatur logischerweise da der Kühler jetzt das Kühlmittel kühlt. Sinkt die Temperatur schliesst der Thermostat wieder bis die Temperatur zum öffnen wieder ereicht ist. Sowas nennt man Hysterese (Einschalt/Ausschaltpunkt).

    Nur Normalerweise ist die Anzeige träg dass sowas kaum warnehmbar ist.

    Oder der Lüfter dreht immer mit voller Leistung, ist eigentlich Temperaturgesteuert.

  • Ja 1-2 nadelbreite,

    jetzt nicht beim fahren sondern eher ein Tag ist die Nadel genau auf dem Strich auf der Anzeige und am nächsten Tag ist er zwei nadelbreiten darüber.

  • Die Nadel zeigt Dir ja nicht den Füllstand an sondern die Temperatur. Und die ist halt von mehreren Faktoren abhängig, wie Toni ja schon schrieb.

    Ich weiss, dass ich verrückt bin ... das sagt mir mein gesunder Verstand.


    1997er GMC Safari +++ LowTop Conversion +++ 2WD +++ JTG Icom Gasanlage +++ 1GDDM19W1VB

    1996er Chevy Astro LT +++ 2WD +++ Oscar N LPG Anlage +++ 1GNDM19WXTB

  • Das weiß ich das es für die Temperatur ist soweit geht mein Verständnis 😜


    mir geht es nur darum das ja anscheinend die Temperatur mal etwas höher und mal etwas niedriger ist

  • Das würde mich allerdings auch mal interessieren ob das so ok ist. Seit ich das neue Thermostat eingebaut hatte steigt die Temp zwar auf knappe 90 an, sobald es aber auf geht, fällt sie auch doch recht zügig auf "manchmal" 75 ab. Meist um die 80. Habs auch schon mit Scanner überprüft. Die Anzeige im Cockpit zeigt ordentlich an. Vielleicht liegt es ja wirklich an der Viskokupplung. Allerdings merk ich am Spritverbrauch das die höhere Temp besser ist. Beim letzten tanken bin ich doch wirklich mal unter 20 auf 100 gekommen :D.

    Beste Grüsse

    97er Astro mit W-Motor und ausser ein paar breiterer Reifen alles Orgi ;)

  • Seit ich das neue Thermostat eingebaut hatte steigt die Temp zwar auf knappe 90 an, sobald es aber auf geht, fällt sie auch doch recht zügig auf "manchmal" 75 ab. Meist um die 80.

    Mal so am Rande, was glaubst du wie präzise ein Thermostat arbeitet, neben andern Faktoren wie Aussentemperatur, Bergfahrten Verschmutzung des Wabenkühlers, Klimaanlage und Getriebeöltemperatur die Liste kann man fast beliebig verlängern.

  • Also kann ich das als normal abtun. Hätt ja sein können dass das eher untypisch ist aber scheint nicht so. Danke für die Info. Ich muss aufhören mit deutschen Autos zu vergleichen ;)

    97er Astro mit W-Motor und ausser ein paar breiterer Reifen alles Orgi ;)

  • Ah so. Von der Seite her hab ich das noch nie gesehen. Macht aber Sinn. Wieder mal vielen Dank für die erfolgreiche Wissensweitergabe 8)

    97er Astro mit W-Motor und ausser ein paar breiterer Reifen alles Orgi ;)