P0128 Fehler

  • Hallo

    Meiner hat dem Fehler gesetzt P0128

    Habe festgestellt das er auf der Bahn nur ca 77-78 Grad hat. Also zu kalt ist, was wohl auch den zu hohen Verbrauch erklärt.

    Wie ist eure Erfahrung?

    Eher Thermostat oder Fühler??

    Gruss

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Wenn der Thermostat nicht öffnet, kann der Kühler auch nicht warm werden. Manchmal verkalkten die auch gerne und bleiben geöffnet. MFG Andreas

    Royal Star 4,3 Liter 139 kw Baujahr 01.02.1998 Euro 2 Japan Ausführung. 1GBDM19W5VB114997:thumbsup:

  • Wenn der nicht öffnet habe ich in Kürze ein Problem:squint:

    Meiner schließt wohl nicht mehr richtig so das er einfach nicht mehr warm genug wird

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • ich denke der Thermostat ist geöffnet und schließt einfach nicht, dass würde auch erklären warum er nicht so auf Betriebstemperatur kommt. ;)

    Royal Star 4,3 Liter 139 kw Baujahr 01.02.1998 Euro 2 Japan Ausführung. 1GBDM19W5VB114997:thumbsup:

  • @Chris sag mal was heisst den jetz zu hoher Verbrauch? Wie hoch ist dieser? Wie war er vorher.

    Klar das ist nicht ganz Dein Problem...

    Ford E350 Regular Body * 2014 * weiß * RWD * SLT
    Chevrolet Astro * 2004 * grün * AWD * minimalistische Trittbretter

  • Ich hätte da auch mal eine Frage dazu. Bei Rock gibt es ja Thermostate mit verschiedenen Öffnungstemperaturen. Warum und was wird empfohlen?

    Vielen Dank schonmal

    97er Astro mit W-Motor und ausser ein paar breiterer Reifen alles Orgi ;)

  • Auf der Bahn im Schnitt 16 Liter bei 100-110

    Das kann nicht an den Reifen liegen


    habe bei 3 Strecken a 450 km gehabt.

    Hatte das schon länger gemerkt und darauf geschoben das ich doch vermehrt Kurzstrecke hatte. Aber jetzt in einer Woche drei mal lange Strecke:dont-know:

    Fehler waren da einmal der angegebene den ich auch mit obd beim fahren beobachtet habe 76-79 Grad im Schnitt auf der Bahn und die Anzeige im Auto zeigt mir das gleiche.

    Und dann noch der vom Evap System. Den habe ich nochmal gelöscht und den Tankdeckel mal abgelassen. Seitdem ist der nicht mehr gesetzt worden. Kann das sein Martin, das der bei dir kam nachdem du unter dem Wagen Konservierungswachs gespritzt hast?? Wäre dann wohl ne Erklärung.

    Wambo
    Wer zb viel bei heißen Temperaturen mit Hänger fährt könnte das brauchen.

    Wobei ich da eher auf zusätzliche Kühler setzten würde.
    Gruss

    Christian

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Aha. Also geht es da dann eher darum in welchem Breitengrad man ist und ob viel mit Anhänger gefahren wird. Vielen Dank für die Antwort.

    Ich bin da dann allerdings auch eher für zusätzliche Kühler.

    Bei mir ist die Temp. immer so um die 75 Grad. Hab mir jetzt eins für 90 bestellt. Mal sehen ob mein Vebrauch auch sinkt. Ich frag mich immer wie ihr so sparsam fahren könnt. Mein Verbauch liegt bei ca. 20-25L. Allerdings auch zu 95% Stadtverkehr...

    97er Astro mit W-Motor und ausser ein paar breiterer Reifen alles Orgi ;)

  • Aha. Also geht es da dann eher darum in welchem Breitengrad man ist und ob viel mit Anhänger gefahren wird. Vielen Dank für die Antwort.

    Ich bin da dann allerdings auch eher für zusätzliche Kühler.

    Bei mir ist die Temp. immer so um die 75 Grad. Hab mir jetzt eins für 90 bestellt. Mal sehen ob mein Vebrauch auch sinkt. Ich frag mich immer wie ihr so sparsam fahren könnt. Mein Verbauch liegt bei ca. 20-25L. Allerdings auch zu 95% Stadtverkehr...

    20-25l?

    Das schaff ich ja nicht mal mit dem Suburban. Max waren mal 21l hier in der Kleinstadt und näherer Umgebung.

    Beim Astro waren das Maximale ca. 18-19l. Auf Langstrecke 11-13l.

    Chevy Astro 2WD EXT Bj. 93 1GBDM19Z9PB19174

    Chevy Suburban 1500 2WD Bj. 2000 3GNEC16TXYG208339

  • Wow, 20-25 Liter habe ich noch nie mit meinem Astro geschafft. Ich würde mal sagen da stimmt etwas mit den Lambdasonden nicht, der müsste ja viel zu fett laufen.

    Über 18,0 Liter im Stadtverkehr aber wirklich nur Stadtverkehr mit viel stop and go war das absolute Maximum mit Klima und Stau.

    Gruß Harald

    Chevrolet Astro 2000er Starcraft Hightop 4WD 1GBEL19W

  • @Chris, nein nach der Konservierung kam der Fehler nicht.

    Ford E350 Regular Body * 2014 * weiß * RWD * SLT
    Chevrolet Astro * 2004 * grün * AWD * minimalistische Trittbretter

  • Der hohe Benziverbrauch deutet eher auf ein Leck hin, möglich dass die Einspritzdüsen nicht mehr Dicht sind oder der Benzindruck nicht korrekt.

    Was die Temperatur anbelangt ist folgendes Vorgeschrieben:

    Mit einem Diagnose-Tester wird die Motorkühlmitteltemperatur in Grad angezeigt. Nach dem Starten des Motors sollte die Temperatur stetig auf ca. 90 ° C (194 ° F) ansteigen und sich beim Öffnen des Thermostats stabilisieren. Wenn der Motor mehrere Stunden (über Nacht) nicht gelaufen ist, sollten die Motorkühlmitteltemperatur und die Ansauglufttemperatur nahe beieinander liegen.

    Wenn das VCM eine Fehlfunktion im ECT-Sensorkreis feststellt, werden die folgenden DTCs gesetzt:

    • DTC P0117 Stromkreis niedrig

    • DTC P0118-Stromkreis hoch

    • DTC P0125 hat zu lange Zeit bis zur geschlossenen Schleife gedauert

    • DTC P1114 Stromkreis sporadisch niedrig

    • DTC P1115 Stromkreis intermittierend hoch

    Thermostaten mit niederen Öffnungswerten sind für hohe Aussentemperaturen so ab ca. 30°C gedacht, und nicht für unsere Breitengrade (d.h. es braucht bei uns im Sommer kein anderer Thermostat)

  • Sehen oder riechen tut man nichts dergleichen. Werde aber nochmal nachsehen


    90 Grad schafft er nicht

    Lese ihn während der Fahrt mit Tourqe lite aus

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Ich möchte die Verbrauchsdiskussion damit abschliessen (weils nicht zum eigentlichen Thema passt) das Spider etc alles neu ist und verlieren tue ich auch keinen Sprit. Ihm schmeckts halt einfach und mich juckts nicht ;). Vielen Dank nochmal an alle. Ihr macht das super hier mit dem Forum.

    97er Astro mit W-Motor und ausser ein paar breiterer Reifen alles Orgi ;)

  • Thermostat getauscht und Problem gelöst

    Wieder voll Temp

    ......hat sich nun der Verbrauch auch geändert? würde mich schon interessieren!

    Gruß aus dem Westerwald
    Otto

    Natürlich führe ich manchmal Selbstgespräche! hin und wieder möchte ich mich mit einer intelligenten Person unterhalten.


    Ich liebe meinen Astro :love: und werde alles für ihn tun.......wenn er mal nicht fährt!


    Astro-Van / 2 WD / Bj. 96 / LpG / Euro 2 / Sonder-Zulassung Wohnmobil / Hochdach / Webasto Standheizung / AHK 2000 Kg / VIN: 1 G B D M 1 9 W 9 T B 1 2 4 1 2 3