Oh Man, neue Reifen + Felgen und TÜV

  • Moin zusammen,

    ich kam auf die aberwitzige Idee, mir etwas größere Räder gönnen zu wollen.

    Nach endlosen Recherchen, habe ich mich (für meinen Ford), für American Racing Felgen in 17" mit 4%(Abrollumfang) größeren Reifen entschieden.

    Die original Ford Felgen sind Stahl in 16".


    Nun höre ich von kompetenter Seite, daß ich die American Racing Felgen mit Sicherheit nicht eingetragen bekomme. Sowas macht der TÜV nicht mehr.

    Hm, das wäre aber echt besch***sn. Die Sachlage hat sich wohl beim TÜV in den letzten Jahren deutlich geändert.


    Sorry, bin grad etwas durch den Wind an der Stelle....

    Was meint Ihr??

    Ford E350 Regular Body * 2014 * weiß * RWD * SLT
    Chevrolet Astro * 2004 * grün * AWD * minimalistische Trittbretter

  • Schwierig. Hat sich wirklich geändert in den letzten Jahren. Die sagen jetzt das die eingeschlagene Traglast nur statisch gemessen ist bei den Amifelgen und nicht dynamisch.:evil:Ich würde die 20er behalten:squint:

    Die stehen ja schon drin

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Vor allem musst erst mal eine schicke Felge finden die Überhaupt die Traglast von dem Pott schafft. Habe damals mit viel Glück 17 Zoll Chromfelgen von RIAL gefunden mit dieser großen Traglast. Diese gibt es allerdings jetzt auch nicht mehr.

    Falls du 20er eingetragen hast dann fahre sie doch.

    Gruß
    Harald

    Chevrolet Astro 2000er Starcraft Hightop 4WD 1GBEL19W

  • Chris, Deine Felgen hatte ich extra Abnehmen und Eintragen lassen. Das ging mit einigen Schmerzen.


    In meinen Papieren stehen keine Felgen, nur die zwei Reifengrößen für 16" und 20". Würde mir ja auch reichen, wenn einfach die neuen Reifen ohne die Felgen eingetragen würden.
    Aber das wird wohl nicht so einfach ;-(


    Die 20" Felgen sind nicht so mein Stil. Da hast Du eine recht schmale Flanke - 255/50/R20.

    Ford E350 Regular Body * 2014 * weiß * RWD * SLT
    Chevrolet Astro * 2004 * grün * AWD * minimalistische Trittbretter

    Einmal editiert, zuletzt von martinli ()

  • Die Felgen sind quasi schon fast über den Teich auf dem Weg zu mir. Diese haben Traglast 3600lbs = 1632kg. Das sollte langen.


    Ich möchte AT Reifen. Habe aber keine 20" AT Reifen mit brauchbarem Traglastindex gefunden. Haben alle wohl nur Index = 10.

    Ford E350 Regular Body * 2014 * weiß * RWD * SLT
    Chevrolet Astro * 2004 * grün * AWD * minimalistische Trittbretter

  • Meine Felgen sind ja auch mit kba Nummer:)

    Das ist immer einfacher weil es da Vergleichsfahrzeuge mit deutschem Gutachten gibt.

    Die sind ja vom Gutachten her für Opel Frontera

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • @Chris, are U sure? Die Vergleichgutachten hatte ich Dir mitgegeben... War trozdem teuer ;-(

    Ford E350 Regular Body * 2014 * weiß * RWD * SLT
    Chevrolet Astro * 2004 * grün * AWD * minimalistische Trittbretter

  • Ein alter Thread aber ich will mal eben diesen auf den aktuellen Stand bringen.

    Habe die American Racing Felgen, die ich nicht eingetragen bekommen hatte, verkauft.

    Dann 4% größere Reifen auf meine OEM 16" Stahlfelgen und TÜV mäßig eintragen lassen. Das war auch echt wieder eine Geschichte für sich.

    Praktisch brauchte ich dafür ein Tachogutachten. Was auch nicht einfach war, da jemanden zu finden der das macht und kann.

    Ford E350 Regular Body * 2014 * weiß * RWD * SLT
    Chevrolet Astro * 2004 * grün * AWD * minimalistische Trittbretter

  • Dieses Jahr nun bin ich nochmal ca. 4% höher gegangen.

    Von 245/75/R16 BFG KO2 auf 265/75/R16 General Grabber AT2. Letztere kommen mir fast besser vor als die BFG. Ich meine jetzt nicht nur vom Preis ;-)


    Für die nun 8% größeren Räder habe ich vorne einen kleinen Lift gemacht. Ca. 1,6" höher mit längere Federn. Dadurch ist die Kiste nun hinten und vorne gleich hoch.

    Ford E350 Regular Body * 2014 * weiß * RWD * SLT
    Chevrolet Astro * 2004 * grün * AWD * minimalistische Trittbretter

  • Und was ist mit der Eintragung, schon gemacht??

    Pack mal Bilder rein:)

    Meiner ist jezt hinten ca3-3,5 Zoll höher durch die neuen Federn. Brauch nur noch längere Dämpfer und längeren Bremsschlauch zur Sicherheit einbauen, das kommt in den nächsten Tagen

    Gruss:)

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo