Lenkgetriebe wechseln

  • Habe ja bei Rockauto ein neues Lenkgetriebe bestellt.

    Geschätztes Lieferdatum spätestens Donnerstag den 16.08

    Bin ja mal gespannt....wenn es dann nicht besser ist weiß ich nicht weiter....alles andere habe ich ja bereits erneuert.

    Das vorhandene Lenkgetriebe habe ich ja nur neu abgedichtet an der eingangswelle.

    Das es da nur so raussprudelte. Der Vorbesitzer hat dann um zu rangieren alles reingekippt was es so da hatte.... vor allem Bremsflüssigkeit. Ich denke das wird es zerstört haben....

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Der Vorbesitzer hat dann um zu rangieren alles reingekippt was es so da hatte.... vor allem Bremsflüssigkeit. Ich denke das wird es zerstört haben....

    Bremsflüssigkeit ist wenigstens Temperaturbeständig da kann er schnell Kurbeln:panik:

    Nur die Schmierfähigkeit für eine Kugelumlaufführung dürfte eher mangelhaft ausfallen:GuteNacht::facepalm:


    Nur so am Rande wäre eine neue Hydropumpe evt. von Vorteil, wie sieht es mit dem Bremskraftverstärker aus:question:

    Auf jedenfall gut spühlen.

  • Gespült habe ich das ganze schon bei Übernahme des Astro.

    Die Servopumpe hatte ich auch schon gewechselt....die war damals schon im Sack.

    Lenkung habe ich ja erst vor kurzem alles gewechselt.....um dann festzustellen.... Lenkgetriebe:pinch:

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Mir ist da mal so eingekommen das es ja ohne Lenkhebel und das Kreuzgelenk der Lenksäule gekommen ist....da hab ich ja garnicht drüber nachgedacht:unsure:.

    Das wird noch interessant alles richtig umzubauen


    .....habe gesehen das beides eh nur einmal passt. Für Lenksäule hat es eine Flachstelle,und für Lenkhebel eine Nut....dann kann ja nichts schief gehen

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

    Einmal editiert, zuletzt von chevyman ()

  • Gestern das Lenkgetriebe ausgebaut,einziges Handicap.... Kugelkopf aus dem Lenkhebel bekommen.

    Da ja recht neu wollte ich nicht drauf rumhauen. Ausknacker geliehen,so ging es dann.

    Zweite Hürde....die Mutter welche den Hebel fixiert bombenfest.

    Da mein Schraubstock nur so'n Klappteil ist,was an der Wand angedübelt ist, hätte ich diesen aus der Wand gerissen.

    Also zum Olli(Murdock). Der hat nen stabileren.

    Mit auf dem Weg im Bauhaus eigens besorgten 34ger Nuss ging das dann auch recht gut.

    Nun kam noch dazu....das Ding so fest auf dem verzahnten Konus:facepalm:

    Über Nacht Rostlöser einwirken lassen ...heute dann den ersten abzieher geschrottet....einen größeren genommen....verbogen.

    Am Ende habe ich den Hebel abgetrennt,und den Konus über einer Nuss ausgeschlagen....

    IMG_20180817_102712.jpgIMG_20180817_102912.jpg

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Haha wenn man bei dir schon liest

    kann ja nix schiefgehn:lol33::lol33:

    Das habe ich mir beim Astroschrauben abgewöhnt diesen Gedanken. Da ist fast immer was wo man nicht mit rechnet.

    Astro 2004 1GNEL19X14B108406 AWD :w00t:


    T6 als Arbeitstrapo

  • Nu ja,der Einbau ging bis jetzt ganz gut.

    Einschlag nach links und rechts gleich. Wenn Lenkrad gerade,auch Räder gerade.

    Soweit so gut.....nun die Hydraulik Leitungen mit neuen Dichtungen wieder dran.... befüllen/entlüften. Dann hoffe das es das war..

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Nu denn,alles wieder Tipi topi.

    Nur das Lenkrad steht etwas schief,da muss ich dann wohl nochmal die Spur einstellen lassen....nu ja

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Jetzt wo ich eine Gasanlage habe,fahre ich schon um einiges mehr mit dem Astro als vorher.

    Dadurch habe ich gemerkt,das mit der Lenkung noch nicht alles stimmt.

    Ich habe wie weiter oben zu lesen alles gewechselt vor nicht allzu langer Zeit, einschließlich neuem Lenkgetriebe.

    Das neue Lenkgetriebe hat einfach zu viel Spiel.

    Habe den Wagen aufgebockt das die Räder frei wären,und diese dann hin und her bewegt.

    Sie lassen sich schon recht weit bewegen....Hebel am Lenkgetriebe bewegt sich locker 2-3 cm.

    Lenkrad mit Lenkradschloss fixiert (Hat sich nicht mithedreht)

    Spiel in allen Gelenken/hebeln in normalen Bereich..bewegen sich kaum.

    Was soll ich machen? Zu Rockauto zurück schicken? Oder versuchen nachzustellen?

    Eigentlich sollte ein neues Lenkgetriebe doch richtig eingestellt sein:dont-know:

    Ich würde ja zum Teil damit leben...aber wenn ich z.b. mit sagen wir 100 km/h durch ne Pfütze fahre(mit einer Seite!),dann reißt es schon recht doll am Lenkrad..da habe ich schon manchmal Schwierigkeiten ihn zu halten..von Spurrillen möchte ich garnicht reden:unsure:

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Ja,die Pitmanwelle.

    Der Lenkhebel,wo das Lenkgestänge befestigt ist.

    Dieser lässt sich (natürlich an der untersten Stelle) 2-3 cm bewegen,wenn man von Hand eines der Räder hin und her bewegt.

    Das Spiel an der Welle selber ist dann natürlich nicht so viel.

    Der Hebel hat auf der Welle auch kein Spiel,sitzt fest.

    Zu der Anleitung.... du weißt ja mittlerweile das mein Englisch nicht so toll ist?

    Ich verstehe das so.... Kontermutter lösen,verstellschraube entgegen Uhrzeigersinn so lange bis kaum Spiel,dann wieder eine Umdrehung zurück?

    Ich dachte immer,man dreht die Schraube weiter rein,um das Spiel zu verringern (So hatte ich das bei meinem 94ger gemacht:dont-know:.

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Ich fühle mich geehrt:love:

    Dann werde ich das bei besserem Wetter mal so machen.

    Trotzdem bin ich der Meinung,das ein flammneues Lenkgetriebe (Auch noch das teure von AC Delco!!) soweit stimmen sollte.:dont-know:

    Aber mich beschweren und zurück schicken will ich auch nicht....das dauert mir dann alles zu lange

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco

  • Trotzdem bin ich der Meinung,das ein flammneues Lenkgetriebe (Auch noch das teure von AC Delco!!) soweit stimmen sollte.:dont-know:

    Da hast du schon recht, nur Transportkosten, lange Wartezeit und Rumärgern übersteigt dann wohl den Wert des Lenkgetriebes.;(

  • Ich habe bei eBay Kleinanzeigen eines entdeckt.

    Kann aber auf Grund der Nummer die drauf steht nicht rausfinden ob es beim AWD passt.

    Der Verkäufer weiß es auch nicht:dont-know:

    Dooferweise weiß ich nicht wie ich das hier einfügen kann.

    2702418 steht auf der Gehäuse Seite

  • Dankeschön,

    das der Astro 3 Schraubenlöcher hat, wusste ich eigentlich.

    Ist mir einfach nicht aufgefallen.

    95´ger Chevy Astro Van AWD
    VIN: 1GNEL19W6SB........

    99`ger Chrysler Stratus Cabrio 2,5 JX






    Meine Galerie



    Der Weg ist das Ziel,mit nem Astro natürlich.(Oder mit nem Safari)
    Es grüßt euch der Marco