Bilstein dämpfer

  • Hallo
    Wollte die hinteren stossdämpfer wechseln und habe dann die Bilstein entdeckt.
    Hat jemand Erfahrung mit denen?
    Fahre auch mit Anhänger , wenn jemand einen Vorschlag hätte !
    Danke

  • Hallo,


    wären da die aufblasbaren, härteverstellbaren nicht besser?
    Habe zwar keine AHK finde es aber dennoch geil über Luftdruck die härte zu verstellen.
    Vorne wechsel ich gerade auf die Monroe Sensatrac, bin mal neugierig.


    Gruß
    Harald

    Chevrolet Astro 2000er Starcraft Hightop 4WD 1GBEL19W

  • Habe seit gestern hinten die Rancho RS9000XL verbaut. Die sind 9 stufig einstellbar.
    Hab sie auf Stufe 5 stehen und selbst mit halbvollem Benzin-, halbvollem Gastank und ner verankerten & beladenen Kommode im Heck ist das Ganze eine Wohltat. Angemerkt sei, die originalen konnte man händisch ohne Anstrengung auseinaderziehen und vom Eigengewicht haben sie sich wieder zusammengeschoben.
    Kein Schaukeln, kein Wanken, alles fein. Nur merkt man noch deutlicher, wie hinüber die vorderen eigentlich sind.


    Aber zu deiner Frage: Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass bei ab- wie auch angehängter Last die einstellbaren Dämpfer einen deutlichen Vorteil mitbringen, da flexibel anpassbar.
    Langzeiterfahrung kann ich keine mit dir teilen. 24h :dont-know:

    2003er Modell :love:

    VIN: 1GNDM19 X 03B134xxx


  • Habe seit gestern hinten die Rancho RS9000XL verbaut.


    Zwei Stück? :squint: :squint:


    Abgesehen von der Hijacker Alternative (die auch ich verbaut habe) sind Bilstein Dämpfer eine hervorragende Wahl. Hatte die auch schon drin und Qualitativ sind die super, kosten aber auch ihr Geld.


    Gruß
    Olli

  • Die ranchos hören sich interessant an , wo kann man die bekommen ?
    Was habt ihr denn vorne drin?
    Ich habe hinten vom Vorgänger noch die Monroe sensatrec drin die am Ende sind oder Mist sind ,
    Was vorne ist weiß ich noch nicht